KOPFSCHMERZEN – … wenn sonst nichts hilft!

… bei starken, selbst chronischen Kopfschmerzen

Studien haben belegt, dass Frauen meist öfter unter Kopfschmerzen leiden als Männer. Ob nun ein Stechen, Blitze, dumpfer Schmerz, fast immer liegt dem Schmerz eine Anspannung zu Grunde. Spannungskopfschmerzen gelten als die häufigste Form von Kopfschmerzen. So heißt es, dass mittlerweile ca. 29 Millionen Deutsche darunter leiden. Oft verteilt sich der Schmerz bis in den Nacken und in die Schultern, sodass auch diese mit verspannt sind.

Kopfschmerz ist oft so schlimm, dass man tatsächlich zu nichts anderem mehr fähig ist. Auslöser für den Schmerz, kann bei Migräne sogar ein Geräusch- oder Lichreiz sein. Als Ursachen gelten fast immer innere Anspannung (auch wenn einem das selbst nicht bewusst ist), Stress und Überarbeitung, ungelöste Konflikte oder Trauma, aber auch Haltungsfehler, Bildschirmarbeit, etc.

.

.


Pfefferminze – reines ätherisches Öle bei Kopfschmerzen

.

gilt lt. wissenschaftlichen Untersuchungen als genauso wirksam wie Schmerztabletten.

Das pure Pfefferminzöl (1 Tropfen) können Sie direkt auf die Schmerzstelle auftragen. Als sehr wirkunsvoll hat sich auf folgende Methode herausgestellt: Geben Sie einen Tropfen auf Ihren Daumen und drücken Sie anschließend Ihren Daumen auf Ihren Gaumen. Lassen Sie für ca. 10 Sekunden den Daumen am Gaumen, schließen Sie die Augen und lassen Sie das Öl wirken.

Das schlanke Fläschchen ist ein Fläschchen mit einem Kugel-Kopf. Das Pfefferminz-Öl ist bereits mit fraktioniertem Kokosöl gemischt. So können Sie das Öle direkt aufrollern. Finden Sie heraus, was Ihnen persönlich mehr beliebt.

Past Tense – die Ölemischung gegen Kopfschmerzen

.

eine Ölemischung aus Wintergreen, Lavendel, Pfefferminze, Weihrauch, Cilantro, Römische Kamille, Majoran, Basilikum, Rosmarin

Diese Mischung wurde von doTERRA zusammengestellt. Und Sie wurde im deutschen auch „die Mischung gegen Kopfschmerzen“ genannt..

Das schlanke Fläschchen ist ein Fläschchen mit einem Kugel-Kopf. Die Ölemischung – bestehend aus oben genannten ätherischen Einzel-Ölen –  ist bereits mit fraktioniertem Kokosöl gemischt. So können Sie die Öle-Mischung direkt aufrollern.

Viele Nutzer der doTERRA-ÖLE schwören auf diese Mischung, wenn es um Ihre Kopfschmerzen geht.

LAYERING-TECHNIK BEI CHRONISCHEM KOPFSCHMERZ

Uns sind Menschen mit chronischen Kopfschmerzen bekannt, die diese Methode anwandten und berichten, dass sie ihre extremen Kopfschmerzen los sind. Was für eine Freude das bedeutet, ist unermesslich, wenn man selbst nie betroffen war.

Für die Wissenschaft ist es gar kein so großes Wunder. Bereits 1995 wurde im Magazin „Phytomedicine“ eine Studie vorgestellt, bei der ätherische Öle bei Kopfschmerz als ausgesprochen wirksam vorgestellt wurden.


So funktioniert die Layering-Technik bei Kopfschmerz:

„Layering“ bedeutet, dass man verschiedene reine ätherische Öle nacheinander in Lagen aufträgt. Die Wirkung und Effektivität der einzelnen verwendeten Öle kann so gesteigert werden und es entsteht eine Komposition der Wirkstoffe, die zielgerichteter eingesetzt werden kann.

Unser physischer Körper reagiert auf ätherische Öle, vor allem aber auf die jeweilige Molekularstruktur der Öle. Dieses Wissen wird hier genutzt. Layering kann oft kraftvoller sein als eine Öle-Mischung – wenn wir also alle beteiligten Öle zusammen mischen würden und dann als Gesamtmischung auftragen. Das Nacheinander-zur-Vergügung-stellen regt die Selbstaktivität unseres Körpers enorm an.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Layering!

Am besten ist es, Sie lassen sich verwöhnen von hilfreichen Händen.  So funktioniert es:

..

.

.

.

.

.

.

.

Geben Sie sachte jeweils 1Tropfen Pfefferminz-Öl (Peppermint) auf Ihre Schläfen.

  • 10 Sekunden Pause

Verteilen 2 Tropfen Wintergrün-Öl (Wintergreen) mit etwas fraktioniertem Kokosöl auf der gesamten Kopfhaut.

  • 10 Sekunden Pause

Verteilen Sie 2 Tropfen Zitronengras-Öl (Lemongrass) mit etwas fraktioniertem Kokosöl auf der gesamten Kopfhaut.

  • 10 Sekunden Pause

Massieren Sie 3 Tropfen der Lindernden Ölemischung (Deep Blue) in Ihren Nacken.

  • Entspannen Sie sich für 5-10 Minuten mit geschlossenen Augen.

Wiederhole die Punkte 1-5 danach noch einmal

  • Entspannen Sie sich für 5-10 Minuten mit geschlossenen Augen.

Geben Sie danach noch 1 Tropfen Weihrauch-Öl (Frankincense) in Ihren Mund

Sie können diese Layering-Methode gerne 1x pro Woche drei Wochen lang durchführen. Dann schauen Sie, wie es Ihnen geht. Viel Erfolg!